Mitglied Werden

Bei den Naturfreunden kommen über 150.000 Outdoor-Freunde voll auf ihre Rechnung. Werden auch Sie Mitglied!

Mehr alpine Kompetenz mit unseren fundierten Ausbildungen, Kursen und Trainings in unseren alpinen Ausbildungszentren, Boulder- und Kletterhallen sowie im Wildwasserzentrum Wildalpen.

Mehr Hüttenleben mit über 30 % Ermäßigung bei Übernachtungen in Schutzhütten aller alpinen Vereine in Österreich

Mehr Erlebnis mit den Angeboten unserer 460 Ortsgruppen, 9 Landesorganisationen und von Team-Tours, Ihrem kompetenten Partner für alpine Individualveranstaltungen.

Mehr Sicherheit mit unserer weltweiten Freizeit-Unfallversicherung (Bergungs- und Rückholkosten, Invalidität ab 25 %) bzw. Haftpflichtversicherung

Mehr Abenteuer für Kids mit unseren spannenden Feriencamps und Umweltprojekten für Kinder und Jugendliche

Mehr Urlaub mit unseren attraktiven Reiseangeboten im In- und Ausland

Mehr Umweltengagement mit Aufklärungskampagnen, Umweltaktionen und Projekten.

Es lohnt sich Mitglied zu sein!

Mitgliedsbeiträge für 2019/2020

47,40 € | Vollmitglied

29,20 € | Partner-Mitgliedschaft
Nachträgliches Melden eines 2. Mitglieds in einer Lebensgemeinschaft, zu einer/m VollzahlerIn, der/die bereits  Naturfreunde-Mitglied ist.

19,50 € | Jugendliche 0-19
Kinder und Jugendliche bis 19 Jahre

29,20 € | ermäßigte Junioren
Ausschließlich für 19 bis 25jährige

29,20 € | Studenten bis 27 Jahre
Eine jährliche Inskriptionsbestätigung ist erforderlich!

29,20 € | ermäßigte Kategorie
Gilt für AusgleichszulagenempfängerInnen und für Menschen mit körperlichem oder geistigem Handicap.

84,70 € | Familienmitgliedschaft
Voraussetzung: In einem Haushalt wohnende Familie, bestehend aus mindestens 3 Personen; wenn Jugendliche nach Vollendung des 19. Lebensjahres weiter studieren, bleibt der Familienverband nur bestehen, wenn jedes Kalenderjahr eine Inskriptionsbestätigung vorgelegt wird (gilt bis zum 27. Lebensjahr).

57,70 € | Familienbetrag für Alleinerziehende
Voraussetzung: Ein Erwachsener mit einer unbestimmten Anzahl von Kindern bis zum 19. Lebensjahr (StudentInnen bis zum 27. Lebensjahr), die an einer Wohnadresse gemeldet sind.